Ingo Bublitz

Für Kids mit Köpfchen: durchdachte Rahmenbedingungen.

Grundstein kann zwischen 48 und 52 Schülerinnen und Schüler betreuen. Wenn du dabei sein möchtest, musst du allerdings einige feste Regeln einhalten: pünktlich sein, absolut regelmäßig kommen, in die nächste Stunde eine Entschuldigung mitbringen, falls du mal (und nur aus wichtigem Grund!) absagen musstest.

Der Unterricht findet das ganze Schuljahr über statt, in jeder Woche von Montagnachmittag bis Freitagnachmittag zu festen Uhrzeiten. Die Nachhilfestunden werden direkt mit dem Lehrer verabredet. Wenn eine schwierige Klassenarbeit ansteht, sind nach Absprache auch zusätzliche Vorbereitungsstunden am Wochenende möglich.

Eine Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten. Es gibt Frontalunterricht und Gruppenarbeit – je nach Stoff sowie Zahl der Schülerinnen und Schüler mit demselben Lernbedarf.

Das Unterrichtsgebäude steht wie gesagt am Rand des Thullesen-Betriebshofs in der Gutenbergstraße 20c. Das ist gerade mal 400 m Luftlinie von der Innenstadt entfernt. Du kannst uns bequem mit der Buslinie 1 erreichen, Haltestelle Gutenbergstraße.

Nach dem Nachhilfeunterricht gibt es noch weitere Angebote. Du kannst Selbstlernprogramme nutzen oder – wenn du über 14 bist und mithelfen möchtest – im Betrieb jobben.

 

Ingo Bublitz.

Man merkt schon in der ersten Stunde: Ingo Bublitz macht seine Arbeit sehr, sehr gut – und sie macht ihm riesig viel Freude. Er unterrichtet Mathematik, daneben nach Bedarf auch Naturwissenschaften, WiSo, Erdkunde und Sprachen und er kennt sich in all diesen Fächern bestens aus. Weil er 20 Jahre Erfahrung im Nachhilfebereich hat und alles verständlich erklären und vermitteln kann, kommt einem selbst ganz schwieriger Stoff viel leichter vor. Dass man bei ihm richtig gern lernt, liegt aber auch daran, dass er immer gute Laune hat.

Wer eine Ein Anliegen ans Projekt Grundstein hat, sollte Ingo Bublitz am besten gleich persönlich ansprechen. Er ist zu erreichen 0174 618 86 84.